'

Finanzielles

Die Kosten für die Unterbringung und Betreuung werden unter Berücksichtigung der jeweiligen finanziellen Situation vom Sozialhilfeträger im Rahmen der Eingliederungshilfe gemäß der §§ 53 ff Sozialgesetzbuch XII (SGB XII) übernommen.

Eigenes Einkommen wird zur Begleichung der Kosten angerechnet.

Rechtliches

Die Eingliederungshilfe wird in den §§ 53 ff SGB XII beschrieben:

Menschen, die durch eine Behinderung nicht oder nur eingeschränkt am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können oder die von Behinderung bedroht sind, erhalten Leistungen der Eingliederungshilfe. Durch die Leistungen soll Behinderung gemindert, beseitigt oder vermieden werden.